Meller Basketballjugend startet in die Saison

U14 SC Melle - Bramsche

U16 SC Melle - MTV Lingen

U18 Hagener SV - SC Melle

Die ersten Saisonspiele der Jugendteams sind über die Bühne gegangen. Das U14 Team mußte sich dem haushohen Favoriten Bramsche sehr deutlich mit 15 zu 114 geschlagen geben. Für unser U14 Team, das mit  5 neuen Spielern antrat, war es gegen die Übermacht sehr schwer sich Korbchancen zu erspielen. Immer wieder gab es schon in unserer Spielhälfte Fehlpässe und Ballverluste forciert durch die Bramscher Pressdeckung. Für beide Teams gab es wenig zu lernen. Warum Bramsche in der untersten U14 Liga antritt, die ja eher für Anfänger gemacht ist, blieb sowohl dem meller Trainer als auch den Zuschauern ein Rätsel. Trotz alledem sammelten die Spieler vom SC Melle erste Erfahrungen auf dem Spielfeld und konnten die raue Realität erleben. Nun gilt es in den kommenden Monaten durch hartes Training und Lernwillen die Leistung zu verbessern.


Im zweiten Spiel des Tages war der MTV Lingen zu Gast. Im ersten Viertel war es eine ausgeglichene Partie, die sich durch starke Defensearbeit auf beiden Seiten auszeichnete. Im zweiten Viertel konnten sich die Spieler aus Lingen einen Vorsprung von 8 Punkten erspielen. Dieser hielt auch im 3.Abschnitt und trotz hohem kämpferischen und körperlichen Einsatz konnte das Meller Team den Vorsprung auch im 4. Viertel nur auf 4 Punkte verringern. Am Ende gewann Lingen ein gutes und schnelles Basketballspiel.

Das erste Saisonspiel des meller U16 Teams sollte den Spielern wegen ihrer guten Leistung Zuversicht für den Rest der Vorrunde geben.

Erstellt von Kai Jaklin | |   Basketball
Zurück