Zweite Badmintonmannschaft souverän Meister

Unser Reserveteam sicherte sich die Meisterschaft in der Kreisliga.

von links: Jürgen Mertsch, Jana Petersmeier, Marcel Gradwohl, Svenja Böhmann, Bettina Krachudel, Jutta Lindenmeyer, Roman Geile, Matthias Bredensteiner, Christopher Mönter (es fehlen André Klingemann, Stephan Weber, Lennart Böhmann, Dirk Böhmann, Mathias Kunisch)

 

Am letzten Spieltag benötigte das Team aus den beiden Spielen einen Sieg, um sicher die Meisterschaft feiern zu können. Gleich im ersten Spiel gegen den BC Osnabrück könnte unsere Mannschaft auch die letzten Zweifel ausräumen. Auch ohne ihren Mannschaftsführer Andre Klingemann, der verletzungsbedingt aussetzen musste, wurden gleich alle Doppelspiele gewonnen. Die beiden Herrendoppel konnten jeweils in zwei Sätzen siegen, das Damendoppel ging im dritten entscheidenen Satz ebenfalls an das Meller Duo.

Danach wurden die Herreneinzel eins bis drei von M. Bredensteiner, R. Geile und Ch. Mönter klar gewonnen. Lediglich die U19 Jugendspielerin J. Petersmeier (wurde mit einer Jugendfreigabe gemeldet) musste ihr Spiel abgeben. Das abschließende Mixed siegte und sorgte für den siebten Punkt in dem Spiel. Das Spiel wurde 7:1 gewonnen und die Meisterschaft war perfekt.

Auch im zweiten Spiel gegen den direkten Verfolger vom TSV Widukindland zeigte das Meller Team, warum es zurecht die Meisterschaft errungen hat. Zu Beginn mussten die Melleraner einen Rückstand aufholen. Das Damendoppel (S. Böhmann, J. Petersmeier) und das erste Herrendoppel (M.Bredensteiner,  Ch. Mönter) gingen jeweils knapp in drei Sätzen verloren. Das zweite Herrendoppel (M. Gradwohl, R. Geile) war erfolgreich und verkürzte zum 1:2.

Danach konnte unsere zweite Mannschaft alle folgenden Spiele (Herreneinzel 1-3, Dameneinzel und das Mixed) für sich entscheiden. Das zweite Herreneinzel konnte R. Geile nach großem Kampf im dritten Satz knapp mit 19:21, 21:19 und 21:18 gewinnen. Die anderen Spiele gingen jeweils in zwei Sätzen an das Meller Team. Das Spiel endete 6:2.

Die zweite Badmintonmannschaft hat mit 26:2 Punkten die Meisterschaft in der Kreisliga Osnabrück/Vechta gewonnen und darf sich über den Aufstieg in die Bezirksklasse Weser-Ems freuen.

 

Erstellt von Roman Geile | |   Badminton
Zurück