Alfsee 2017

7. 24 h MTB-Rennen am Alfsee vom 10.06-11.06.2017

7. 24h MTB-Rennen am Alfsee vom 10.06-11.06.17

 

Nachdem wir im letzten Jahr nur als Zuschauer dabei waren und uns die Stimmung und Stecke faszinierten. War klar im nächsten Jahr sind wir dabei.

Im Sommer 2016 startete die Planungsphase, wie viele Teams können wir stellen in welcher Kategorie 4’er, 6’er oder 8’er soll ein start erfolgen.

Ende Oktober erfolgte die Anmeldung in der 6’er Teamwertung.

Es folgte im April eine Sponsorensuche für Teamtrikots, die durch die Unterstützung der Firma Häder & Küchen-Schmidt realisiert werden konnte.

Dafür möchten Wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei den beiden Firmen bedanken.

Ein Dank auch an den Verein für die Unterstützung.

 

Das Event: Anreise am Freitag um 14.00 Uhr mit kräftigen Regen und bangen Blick auf die Wettervorhersage fürs Wochenende.

Passend zum Aufbau von Zelt und Wohnwagen hörte der Regen auf und die Sonne kam hervor, die bis zum Ende der Veranstaltung nicht mehr verschwand.

 

Am Freitagabend stand die obligatorische Nudelparty auf dem Programm um die Akkus noch mal richtig zu füllen.

Nach einem ruhigen und erholsamen Schlaf starteten wir am Samstag nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit einer Trainingsrunde um die Strecke.

 

Um 14.00 Uhr starteten die 2’er & 4’er Teams, 5 Minuten später erfolgte unser Start in der 6’er & 8’er Gruppe, zum Schluss starteten die ganz harten Teilnehmer-/innen in der Einzelwertung. Bis zum Einbruch der Nacht fuhren wir pro Teammitglied immer nur eine Runde von 12Km um in der Nacht auf Doppelrunden zu wechseln um eine längere Pause zu haben. Beim Wechsel im Morgengrauen wieder auf einzelrunden konnte man auch gut sehen dass die Belastung nicht nur für die Teilnehmer groß war, sondern auch die Strecke merklich nach ließ. Es Zeichneten sich starken Rinnen und großflächige Löcher in der Grasnarbe ab.

Die Strecke wurde auch immer staubiger.

 

Bei unserem Team sind bis auf schwere Beine und verspannte Schultern und Nacken alle gut durchgekommen.

Das Material blieb bis auf ein paar kleine Justierarbeiten alles heil.

Die Sonne setzte uns bis zum Ende um 14.00 Uhr noch ganz schön zu und ließ die Kraft Zusehens schwinden. Am Ende haben wir mit 37 Teamrunden und 444Km einen wie wir finden für die 1’te Teilnahme guten 21’ten Platz von 33 6’er Teams erfahren.

 

Danke nochmals an alle Unterstützer und ein besonderen Dank an das Team vom 24h MTB-Rennen Alfsee für die Organisation und Durchführung dieses Events. Bis zum nächsten Jahr.

 

Wer Interesse am MTB-Fahren hat ist herzlich Eingeladen Sonntags ab 10:00 Uhr zu unseren Treffen zukommen. Fahrzeit zwischen 2 – 3 Std. Genaue Infos zum Treffpunkt und Uhrzeit findet Ihr auf unserer Facebookseite Mountainbike-Gruppe im SC Melle 03 e.V.

 

Bilder zum Alfsee 2017 findet Ihr hier

Erstellt von Uwe Lammerschmidt | |   Radsport
Zurück