Termin: Mittwoch, 26. Juli 2017, 17.30 Uhr

Neuer Vereinsrekord über 200 m Zeitfahren??

Einige Rennradfahrer möchten gerne einmal ein Einzelzeitfahren über 200 m mit "fliegenden" Start bestreiten. Es handelt sich um eine von fünf Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen. Der bisherige Vereinsrekord liegt bei 12,93 Sek. und müsste spielend zu überbieten sein.

 

Mit unserem Zeitnehmer, Peter Meinke, wurde ein besonderer Abnahmetermin über dieser Distanz

 

        am Mittwoch,     26.07.2017,    ab 17.30 Uhr,

 

vereinbart. Treffpunkt ist kurz hinter der Ampel am Herrenteich in den Maschwiesen Richtung Segelflugplatz. Mit entsprechendem "Anlauf" lässt sich die Strecke gut bewältigen. Auch für Radsportler, die dass Deutsche Sportabzeichen nicht ablegen möchten, ist diese Strecke doch eine Herausforderung, da es um einen neuen Vereinsrekord geht. Anschließend kann eine normale Trainingsfahrt erfolgen.

 

Die Ausdauerdisziplin kann ebenfalls im Radsportbereich bewältigt werden. Gefahren werden 20 km. Peter Meinke hat hierfür ebenfalls seine Bereitschaft erklärt, die Abnahme dann anschließend um ca. 18.15 Uhr vorzunehmen.

 

Hier die Einzelheiten: Massenstart ca. 18.15 Uhr am Kreisel Gesmolder Straße. In Wennigsen rechts ab bis Firma Philipps. Dann links auf dem Ochsenweg und am Ende links bis zur Westerhausener Str. Dort rechts ab am Ludwigssee vorbei bis Ortseingang Nemden. Dort steht ein Posten und leitet die Radfahrer auf selber Strecke zurück. Auch hier könnte ja ein Vereinsrekord das Ziel sein - vielleicht schafft jemand 30 Minuten.

 

Wenn ihr euch zu diesen Strecken einladen lasst, habt ihr schon zwei Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen locker erfüllt. Nun braucht ihr nur noch die Schwerpunkte Kraft (z. B. Medizinballstoßen) und Koordination (z. B. Schleuderball, Hoch- bzw. Weitsprunng) absolvieren und darüber den Nachweis erbringen, dass ihr schwimmen könnt. Abnahme findet z. B. jeweils montags um 18.30 Uhr auf dem Carl-Starcke-Platz statt.

 

Gerne dürft ihr noch weitere Sportler mitbringen. Sagt obige Termine einfach weiter. Fragen können am Start geklärt werden.

Erstellt von Werner Gelhot | |   Radsport
Zurück